Erwachsene und Kinder sind in unserer Musikschule herzlich willkommen.

Erwachsene, Jugendliche und Kinder sind in unserer Musikschule herzlich willkommen! Wir bieten für jede Altergruppe Gitarren-, Klavier, Geigen- und Ukuleleunterricht an.

Erwachsene - Jugendliche - Kinder  - Wir wenden auf jede Altersgruppe speziell zugeschnittene Lehrprogramme an. Die Freude am Musizieren steht immer im Vordergrund. Die Lerninhalte werden einfühlsam auf jeden Schüler individuell abgestimmt.

Das Gitarrespiel

 

Im Gitarrenunterricht erlernt der Schüler die Gitarre als Soloinstrument (klassisches Gitarrenspiel nach Noten) und als Begleitinstrument zu spielen (als Rhythmusgitarre). Das Singen zur eigenen Begleitung fördert das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und damit das Selbstvertrauen im Allgemeinen. Der Entwicklung der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

Besonders im Klavierunterricht werden die kreativen und motorischen Fähigkeiten eines Menschen gefördert. Der Vorteil von Tasteninstrumenten ist die direkte Anspielbarkeit eines Tons über die Taste. Der jeweilige Ton kann mit der Taste visuell, haptisch und kognitiv verknüpft und begriffen werden. Ein perfekter Einstieg in die Welt der Musik.


Die Geige ist als Instrument der klassischen Musik optimal für die Gehörbildung, Motorik und Musikausbildung geeignet.

 

Die Ukulele ist nicht nur für Erwachsene,  sondern auch für jüngere Kinder geeignet um die allerersten Schritte in die Welt der Musik zu machen. Auf der Ukulele ist es möglich in relativ kurzer Zeit Lieder zu begleiten. Damit bietet die Ukulele eine gute Möglichkeit um die Freude am Musizieren zu fördern.

Für welches Instrument man sich - unabhängig vom Alter auch entscheidet - wichtig ist, dass man mit seinem Instrument harmoniert und es liebt wenn man erfolgreich spielen und üben soll.

Bei Kindern fördert das Erlernen eines Musikinstrumentes die physische und psychische Reifung.  Es werden verschiedene Fähigkeiten gleichzeitig gefördert: auditive (Rhythmus- und Tonwahrnehmung und deren Differenzierung), visuelle (Notenlesen), feinmotorische (beidseitige Hand- und Fingerkoordination), kognitive (Konzentration, Durchhaltevermögen, Disziplin).

Beim Musizieren erlernt man auch eine emotionale (Frustverarbeitung, Ehrgeiz-Regulierung) und soziale Kompetenzen (Interaktion mit der Lehrkraft und anderen Schülern) werden trainiert.

Wer musiziert, wird sensibler in der Kommunikation mit anderen Menschen, er lernt zuzuhören. Bei Kindern eine optimale Voraussetzung für eine gesunde Entwicklung auf dem Weg in das Erwachsen werden.

Um jeden Schüler optimal zu unterrichten bieten wir für Kinder nur Einzelunterricht an.

Der Unterricht findet einmal pro Woche statt.

Um festzustellen, ob Sie Freude am ausgewählten Instrument haben  sind die ersten Wochen als Probeunterricht angelegt.

Falls Sie sich für das Gitarrespiel entscheiden, müssen Sie nicht sofort eine Gitarre kaufen. Wir haben gute Konzertgitarren in allen Größen für Erwachsene und für Kinder als Leihinstrumente im Angebot.

Wer sich zum Klavierunterricht anmeldet, sollte zu Hause ein Klavier haben. Ersatzinstrumente wie beispielsweise ein Keyboard bieten keine gute Grundlage um die Anschlagtechnik des Klavieres zu erlernen.

Die Anmeldung ist jederzeit möglich! Fragen Sie einfach nach einem Termin.